Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 4404
Einsatzort Details

Ei18 ->Lenting
Datum 15.06.2015
Alarmierungszeit 19:50 Uhr
Einsatzbeginn: 19:53 Uhr
Einsatzende 21:05 Uhr
Alarmierungsart Sirene / Piepser
Einsatzleiter Kdt Walter Böhm
Mannschaftsstärke 14 Mann
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wettstetten
Rettungsdienst
    Notarzt
      HvO Böhmfeld ( Helfer vor Ort)
        Abschleppdienst
          Polizei
            Fahrzeugaufgebot   Florian Wettstetten 20/1  Florian Wettstetten 48/1 (a.D.)
            Technische Hilfeleistung

            Einsatzbericht

            Ein aus Richtung Wettstetten kommender Pkw wollte von der Ei18 auf die Ei43 Richtung Hepberg abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommende Pkw. Bei der Kollision wurde das Fahrzeug gegen die Betonmauer der Brücke geschleudert. Die FF Wettstetten betreute bis zum Eintreffen des Rettungsdienst die unter Schock stehenden Fahrer. Anschließend reinigten wir die Fahrbahn und regelten den Verkehr.

             

             

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.