Einsatzübung Grundschule Wettstetten

Am Freitag den 02.10.2015 um ca. 10.30 rückten die Feuerwehr Echenzell mit fünf Mann und die Feuerwehr Wettstetten mit sechs Mann zu einer Einsatzübung zur Grundschule Wettstetten aus.

Es wurde ein Brand im oberen Geschoss der Schule mit zwei vermissten Personen angenommen. Die vermissten Personen waren die Rektorin Mang und ein Schüler. Über die bereitgestellte Steckleiter wurde die Personenrettung aus dem ersten Stock durchgeführt.

Es war eine geglückte Übung und wir bedanken uns beim Schulteam für den reibungslosen Ablauf. Ebenfalls möchten wir uns bei den Kammeraden der FF Echenzell herzlich bedanken dass sie für die Übung ihre Freizeit geopfert haben.

P1030521   P1030500   P1030504

P1030507      P1030514

P1030517  P1030529

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok