Übung HiCafs

In der letzten Übung (30.09.2020) nahm sich die aktive Mannschaft das Hochdruckschaumlöschgerät (HiCafs) vor.

Mit diesem Kleinlöschgerät können Entstehungsbrände schnell und effektiv gelöscht werden.

 

HiCafs bedeutet High Compressed Air Foam System, auf Deutsch Druckluftschaum System. Der HiCafs Löscher erzeugt einen Druckluftschaum, der sehr dicht ist und eine sehr große Haftbarkeit hat, sodass er auch an nahezu senkrechten Flächen haften bleibt. Durch den Druck von 34 bar kann der Schaum gleichmäßig aufgebracht werden und hat eine enorme Haftfähigkeit. Der Druckluftschaum wird durch ein Wasser-Schaumkonzentrat erzeugt, welches unter hohem Druck aus der Düse gedrückt wird.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok